Hangar-7 Gastköche 2011

Hangar-7_Aussenansicht_NachtUpdate: “Michelin-Sterneregen“ über dem Hangar-7“ in Salzburg. Die Gastköche 2011 im Hangar-7 Restaurant „Ikarus“ sind:  Enrico & Roberto Cerea (Italien), Marcus G. Lindner (Schweiz), Claus-Peter Lumpp (Deutschland), Daniel Humm (USA), Anatoly Komm (Russland), Emmanuel Renaut (Frankreich), Peter Goosens (Belgien), Alvin Leung (China), Xavier Pellicer für Santi Santamaria (Spanien), Björn Franzén und Daniel Lindeberg (Schweden) sowie Daniel Redondo und Helena Rizzo (Brasilien). Das Hangar-7-Konzept ist weltweit einzigartig.


Januar 2011:
Enrico und Roberto Cerea

Enrico_und_Roberto_Cerea_da_Vittorio
Enrico & Roberto Cerea vom 3-Sterne-Restaurant “da Vittorio” in Norditalien

Hangar-7 Text: Im 3-Sterne-Restaurant Da Vittorio der Familie Cerea wird seit über 44 Jahren italienische Küche der Spitzenklasse zelebriert, die zu der besten Italiens gehört. Die Brüder Enrico und Roberto Cerea setzen auf sorgfältig ausgewählte Produkte, die traditionell verarbeitet werden. Dazu kommen Beständigkeit, Stil und die Liebe zum Detail. Das Ergebnis ist Kochkunst, die von vielen sogar als „übernatürlich“ bezeichnet wird.

GENUSSZIELE.com Text: Die Relais & Chateaux Vila „da Vittorio“ mit dem gleichnamigen Gourmetrestaurant der Familie Vittorio Cerea wurde im Guide Michelin Italien 2010 erstmals und großzügig mit drei Michelinsternen ausgezeichnet. Zehn individuelle Hotelzimmer stehen zur Verfügung. Bis zu 120 Restaurantgäste werden von den Brüdern Enrico und Roberto (Fischspezialitäten) bekocht und von deren Schwester Rossella herzlich bedient. Hervorragender Weinkeller!

da Vittorio***
Via Cantalupa 17
24060 Brusaporto bei Bergamo
Italien
Telefon: +39 035 681024
Web: www.davittorio.com
E-Mail: info@davittorio.com

GENUSSZIELE.com Tipp: Enrico & Roberto Cerea werden am 20. Januar 2011 auch ein Gastspiel beim Genuss-Festival „Tribute to Claudia“ (Vila Joya) an der Algarve geben.
Links: Weitere Informationen und Bilder zu den Gastköchen unter www.hangar-7.com
Weitere Informationen zum Guide Michelin Italien unter www.viamichelin.it
Feedbacks an hannes.konzett@genussziele.com


Februar 2011:
Marcus G. Lindner

Sternekoch Marcus G. Lindner

Sternekoch Marcus G. Lindner

 Hangar-7 Text: Marcus G. Lindner ist ein präziser Handwerker, der es bestens versteht, die unterschiedlichsten Aromen miteinander zu vermischen. Dabei scheut er auch nicht davor zurück, scheinbar Unmögliches zu kombinieren. Das Ergebnis sind hochkreative Gerichte mit katalanischem Akzent, die sich schmecken lassen können. Für seine präzise Kochkunst heimste der Österreicher nicht nur einen Michelin-Stern ein, sondern auch 18 Punkte beim Gault Millau.

GENUSSZIELE.com Text: Der Vorarlberger Sternekoch Marcus G. Lindner, Wahl-Zürcher mit österreichischen Wurzeln, hat vor ein paar Jahren mit viel Erfolg damit begonnen die Gourmetrestaurantszene der Stadt Zürich aus dem Dornröschenschlaf zu kochen. Sein präziser Küchenstil verbindet oft österreichische („k. u. k.“) und spanisch-katalonische („tierra y mar“) Geschmacksschulen zu einer Symphonie der Sinne.

mesa*
Weinbergstraße 75
8006 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 43 321 75 75
Web: www.mesa-restaurant.ch
E-Mail: info@mesa-restaurant.ch

GENUSSZIELE.com Tipp: Marcus G. Lindner wird am 13. Juli 2011 auch ein Gastspiel bei der Genusswoche „Davidoff Saveurs Gstaad“ (im Berghaus Wasserngrat, Schweiz) geben.
Links: Weitere Informationen und Bilder zu den Gastköchen unter www.hangar-7.com
Weitere Informationen zum Guide Michelin Schweiz unter http://fr.viamichelin.ch
Feedbacks an hannes.konzett@genussziele.com


März 2011:
Claus-Peter Lumpp

Claus-Peter Lumpp*** (Fotos: Hangar-7)

 Hangar-7 Text: Der 3-Sterne-Koch Claus-Peter Lumpp zählt zu den besten deutschen Köchen. Zu verdanken hat er dies seiner aromatisch opulenten französischen Küche, die – in Verbindung mit einer eleganten Optik – seine Gerichte sensorisch und sinnlich erfüllend macht. Trendiges und Zeitgeistiges ist ihm genauso fremd wie verspielte Deko und Inszenierung auf dem Teller. Eben alles, was vom Wichtigsten nur ablenkt: dem Geschmack.

GENUSSZIELE.com Text: Der Deutsche Claus-Peter Lumpp ist eigentlich ein „französischer 3-Sterne-Koch“. Zumindest ist sein Kochstil sehr frankophil ausgerichtet und wird mit einigen Einflüssen aus der neuen, deutschen Haute Cuisine ergänzt. Das französische Kochhandwerk machte nicht nur ihn zu einem der Top-Herdvirtuosen, sondern auch einige seiner „Schüler“: Andreas Caminada (3 Michelinsterne), Thomas Dorfer (zwei Sterne 2009).

Hotel Bareiss im Schwarzwald
Restaurant Bareiss***
72270 Baiersbronn-Mitteltal
Deutschland
Telefon: + 49 7442 47-0
Web: www.bareiss.com
E-Mail: info@bareiss.com

GENUSSZIELE.com Tipp: Im Gourmetmekka Baiersbronn kochen auch 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt („Schwarzwaldstube“) und Sternekoch Jörg Sackmann („Schlossberg“).
Links: Weitere Informationen und Bilder zu den Gastköchen unter www.hangar-7.com
Weitere Informationen zum Guide Michelin Deutschland unter www.viamichelin.de
Feedbacks an hannes.konzett@genussziele.com


April 2011:
Daniel Humm

Hangar-7 Text: In Rekordzeit erkochte sich Daniel Humm mit seiner verfeinerten Version der französischen Küche, die er mit originellen Ideen kombiniert, Ansehen und Respekt in der Feinschmecker- Welt. Seine große Fähigkeit ist es, klassische Aromenkombinationen mit einem innovativen Twist zu versehen. Dieses Talent, gekoppelt mit seinem Anspruch, immer die besten Zutaten zu verwenden, führte ihn schon im Alter von 24 Jahren zum ersten Michelin-Stern.

GENUSSZIELE.com Text: Für seine ausgezeichnete internationale Küche erhielt er die höchste kulinarische Auszeichnung in der renommierten New York Times: vier NYT-Sterne. Ein Versprechen für die Zukunft! Mit Daniel Humm befinden sich nun gleich drei Schweizer in der inoffiziellen Restaurant-Weltrangliste „The World´s 50 Best Restaurants 2010“. Mit ihm, auf Platz No. 50, noch Andreas Caminada, No. 30 (gastierte 2009 im Hangar-7) und Philippe Rochat (No.14).

Eleven Madison Park*
11 Madison Avenue
New York, NY 10010
USA
Telefon: +1 212 889 0905
Web: www.elevenmadisonpark.com
E-Mail: info@elevenmadisonpark.com

GENUSSZIELE.com Tipp: Auch Humm´s vermalige Wirkungsstätte, der “besternte” Edelgasthof “Gupf” im ostschweizerischen Appenzell (Gemeinde Rehetobel) ist immer ein lohnendes Genussziel.
Links: Weitere Informationen und Bilder zu den Gastköchen unter www.hangar-7.com
Weitere Informationen zum Guide Michelin NYC unter www.viamichelin.com 
Feedbacks an hannes.konzett@genussziele.com


Mai 2011:
Anatoly Komm

Hangar-7 Text: Russisch für Fortgeschrittene: Als Vorreiter der molekularen dekonstruktivistischen Küche in Moskau gilt Komm als neuer Zar der russischen Kochszene. Er zerlegt mit Genuss die sperrigen Gerichte seiner Landsleute und verwandelt sie in kreative Haute Cuisine. Seine spektakulären Menüs, die gerne auch einmal 15 Gänge haben können, präsentieren sich den Gästen in den ungewöhnlichsten Farben und Texturen.

GENUSSZIELE.com Text: Das „Anatoly Komm – Restaurant & Bar“ ist das Aushängeschild des noblen „Barvikha Hotel & Spa“, Mitglied bei „The Leading Small Hotels of the World“. Anatoly Komm ist gut verlinkt mit den Stars der baskischen und spanischen Küchenelite und dementsprechend modern ist sein Küchenstil. In der Liste „The S.Pellegrino World´s 50 Best Restaurants 2010“ landete das russische Restaurant-Aushängeschild auf dem 75. Rang.

Varvary
8A, Strastnoy Boulevard
Moskau
Russland
Telefon: +7 495 229-28-00
Web: www.anatolykomm.ru
E-Mail: restoranv@yandex.ru

GENUSSZIELE.com Tipp: „Barvikha Hotel & Spa“ – eines der besten SPAs der Stadt.
Links: Weitere Informationen und Bilder zu den Gastköchen unter www.hangar-7.com
Weitere Informationen zu „The World´s 50 Best Restaurants“: www.theworlds50best.com 
Feedbacks an hannes.konzett@genussziele.com

 
Weitere Gastköche in diesem Jahr sind im
Juni 2011: Emmanuel Renaut (Frankreich)
Juli 2011: Peter Goosens (Belgien)
August 2011: das Ikarus Team selbst (Österreich)
September 2011: Alvin Leung (China)
Oktober 2011: Xavier Pellicer für Santi Santamaria (Spanien)
November 2011: Björn Franzén und Daniel Lindeberg (Schweden)
Dezember 2011: Daniel Redondo und Helena Rizzo (Brasilien)

(Fotos/copyrights: Hangar-7, www.hangar-7.com)

GENUSSZIELE.com-Beitrag „Nur der Guide Michelin zählt“
GENUSSZIELE.com-Beitrag “GUIDE MICHELIN backstage – auf den Spuren der Tester”
GENUSSZIELE.com-Beitrag “Guide Micheline Deutschland 2011”
GENUSSZIELE.com-Beitrag “Guide Michelin Schweiz 2011”
GENUSSZIELE.com-Beitrag „Guide Michelin NYC 2011“
GENUSSZIELE.com-Beitrag „Guide Michelin Chicago 2011“
GENUSSZIELE.com-Beitrag „Guide Michelin San Francisco & Bay Area 2011“
GENUSSZIELE.com-Beitrag “Guide Michelin Hong Kong & Macau 2011”
GENUSSZIELE.com-Beitrag „Guide Michelin Kyoto Osaka Kobe 2011“
GENUSSZIELE.com-Beitrag „Guide Michelin Tokyo 2011“
GENUSSZIELE.com-Beitrag „Guide Michelin Belgien & Luxemburg 2011“
GENUSSZIELE.com-Beitrag „Guide Michelin Niederlande 2011“
GENUSSZIELE.com-Beitrag „Guide Michelin Spanien & Portugal 2011“
GENUSSZIELE.com-Beitrag „Guide Michelin Italien 2011“ 

Der „Guide Michelin England & Irland 2011“ wird im Januar 2011 erscheinen. Die Ausgaben „Guide Michelin Frankreich 2011“ und „Guide Michelin Main Cities of Europe 2011“ werden im März 2011 erscheinen. GENUSSZIELE.com wird darüber berichten.

(9.562 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Gourmet Festivals, Restaurants, Städte & Orte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × zwei =