6. Int. Gourmet-Festival in der Vila Joya an der Algarve

Gourmet-Festival & Ausblick mit Weltklasse in der Vila Joya an der Algarve, am “schönsten Fleck” Portugals.

Köstlicher Sterneregen an der Algarve! Beim 6. Internationalen Gourmet-Festival in der Vila Joya an der Algarve geben sich über 20 Spitzenköche aus aller Welt die Ehre. Nur wer mindestens einen Stern im Guide Michelin, der weltweit anerkannten Bibel für Gourmets, führt, kann dabei sein: Vom 12. bis zum 22. Januar 2012 findet in der Vila Joya zum sechsten Mal das Internationale Gourmet-Festival statt. Mehr als 20 internationale Starköche entführen die Gäste für einen Abend in die spannende Aromenwelt ihrer Küche.

Vila Joya Küchenchef Dieter Koschina** in Aktion & Hochform.

Unter anderem dabei: der aus Österreich stammende Vila Joya-Chefkoch Dieter Koschina (2 Sterne), Joachim Wissler (Schloss Bensberg – Vendôme inj Bergisch Gladbach, 3 Sterne), Massimo Bottura (Osteria Francescana in Modena, 3 Sterne), Jonnie Boer (De Librije in Zwolle, 3 Sterne), Thomas Bühner (la vie in Osnabrück, 3 Sterne), Alain Passard (L´Arpege in Paris, 3 Sterne), Laurent Gras (ehem. L2O in Chicago, 3 Sterne in 2010), Jacob Jan Boerma  (De Leest in Vaassen, 2 Sterne), Hans Välimäki (Chez Dominique in Helsinki, 2 Sterne), Martin Klein (Hangar-7 in Salzburg, 1 Stern) uvm.

Neben den Gourmetevents, zu denen auch eine Gala der besten portugiesischen Sterneköche und ein Abend unter dem Motto „Koschina & Friends“ gehören, bei dem sich insgesamt 21 Michelin-Sterne in der Küche versammeln (darunter auch einige Kollegen aus Österreich, Deutschland, Südtirol und aus der Schweiz), wird auch ein attraktives Begleitprogramm mit Golf- und Kart-Wettbewerben und verschiedenen After Dinner Parties angeboten.

Anlage des Boutique-Hotel Vila Joya – Blick von der Terrasse des 2-Sterne-Restaurants.

Interessierte Gäste können verschiedene Packages mit Übernachtung und Teilnahme an allen Programmpunkten des Festivals an drei, fünf oder zehn Tagen buchen. Einzeltickets für die Abendmenüs sind für 350 bis 400 Euro erhältlich, wer ganz exklusiv mit den Starköchen des Abends am Tisch sitzen möchte, zahlt 500 bis 600 Euro (jeweils inklusive Cocktailempfang vor dem Essen, Gourmetmenü mit korrespondierenden Weinen und Kaffee). Das Internationale Gourmet-Festival steht auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Tribute to Claudia“ und erinnert damit an die 1997 verstorbene Gründerin der Vila Joya und passionierte Feinschmeckerin Claudia Jung.

Weitere Infos unter: www.internationalgourmetfestival.com

Feedback: hannes.konzett@genussziele.com
(Foto/copyright: Vila Joya)

Zur Algarve:
Die Algarve ist die südlichste Region Portugals und liegt am südwestlichen Ende des europäischen Festlandes. Wegen ihres ganzjährig milden Klimas ist sie ein ideales Ziel für Erholungssuchende und Aktivurlauber. Neben langen Sandstränden und idyllischen Badebuchten erwarten den Besucher ein hügeliges Hinterland mit viel intakter Natur, lebhafte und geschichtsträchtige Städte, ein abwechslungsreiches Kulturangebot sowie eine hervorragende touristische Infrastruktur.

 

(230 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Gourmet Festivals, Hotels, Restaurants, Städte & Orte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neunzehn − neunzehn =