Guide Michelin Schweiz 2013

Guide Michelin Schweiz 2013

Die Schweiz knackt die 100er-Marke: Im neuen Guide Michelin Schweiz 2013 werden erstmals genau 100 Restaurants mit zumindest einem Michelinstern ausgezeichnet. Im Schloss Schauenstein verteidigt Andreas Caminada zum zweiten Mal seine drei Sterne. Der Schweizer Gault Millau “Koch des Jahres 2013”, Benoît Violier, Nachfolger des legendären Philippe Rochat im Restaurant “De L´Hotel De Ville” in Crissier, ‘übernimmt’ die drei Sterne seines Mentors. Der Deutsche Rolf Fliegauf ‘dupliziert’ seine zwei Sterne im Restaurant “Ecco” im Hotel Giardino in Ascona und bekommt ebenso zwei Sterne für sein Restaurant “Ecco on snow” in der ‘Winter-Zweigstelle’ Hotel Mountain Giardino in St. Moritz-Champfèr. Ebenfalls einen Stern dazu gewonnen hat die nunmehrige 2-Sterne-Köchin Tanja Grandits im Restaurant “Stucki” in Basel. Der Guide Michelin Schweiz 2013 beinhaltet somit zwei- 3-Sterne- und 18 Zwei-Sterne-Restaurants sowie 80 Ein-Stern-Restaurants.

Feedback an Hannes Konzett: hannes.konzett@genussziele.com
(Foto/copyright: Guide Michelin Schweiz)

Die besten Hoteljobs in den Alpen und international jetzt unter www.genussjob.com Facebook: “Joe von Genussjob”

Das aktuelle GENUSSZIELE Magazin (inkl. HOTELJOBS) ist jetzt am Kiosk!

Das aktuelle GENUSSZIELE Magazin Cover.

(72 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Gourmet Guides, Länder abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =