“Burj Al Arab in Stuttgart”

Burj Al Arab

Die Mercedes-Benz Sternennächte finden in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal statt. Vom 13. bis 18. 09. 2011 kommt der Spitzenkoch Björn Alexander Panek aus Dubai nach Stuttgart und folgt damit einer Einladung des Mercedes-Benz Museums.

Björn Alexander Panek

“Ich freue mich auf das kulinarische Gastspiel von Björn Alexander Panek in unserem Hause. Seine fantasievollen Kreationen aus asiatischer und europäischer Küche sind ganz besondere Geschmackserlebnisse”, sagt Michael Bock, Leiter von Mercedes-Benz Classic und Geschäftsführer der Mercedes-Benz Museum GmbH. “Im Casino, das nur selten zugänglich ist, bieten wir den Gästen der Sternennächte das passende Ambiente.”

Sterneküche im Mercedes-Benz Museum
Björn Alexander Panek ist seit Oktober 2010 Küchenchef des Restaurants Al Muntaha (“Das Allerhöchste”) im weltberühmten Luxushotel Burj Al Arab in Dubai. Der 35-Jährige hat in der Vergangenheit schon mit bekannten Namen zusammen gearbeitet: Bobby Bräuer (damals im Brandenburger Hof in Berlin tätig), Hans Haas vom Münchner Gourmet-Tempel Tantris und “Der Feinschmecker Magazin Koch des Jahres 2011” Tim Raue, um nur einige zu nennen. Seinen ersten Michelin-Stern erkochte sich Panek im Restaurant Gabriele im Hotel Adlon in Berlin.

Automobiler Hochgenuss: Mercedes-Benz Museum.

Die Mercedes-Benz Sternennächte stehen für Genuss auf sprichwörtlichen Sternenniveau. Dies beginnt bereits mit der Vorfahrt der Gäste vor den Haupteingang des Museums. Danach werden sie über den roten Teppich in die Lounge auf der obersten Ebene geleitet und genießen dort den Aperitif. Das 5-Gang-Menü wird in einem besonders stilvollen Ambiente serviert: Das Casino des Museums ist nur zu besonderen Anlässen geöffnet, was den exklusive Charakter der Mercedes-Benz Sternennächte zusätzlich unterstreicht. Perfekt auf das Menü abgestimmte Getränke stehen bereit. Eine Führung durch 125 Jahre Automobilgeschichte und die aktuelle Sonderausstellung “Art & Stars & Cars” sind weitere Höhepunkte der Veranstaltung. Auch dieses Mal können die Gäste den Abend bei einem Digestif in der Zigarrenlounge ausklingen lassen, bei schönem Wetter auch auf der Dachterrasse.

Die Sternennächte beginnen jeweils um 19 Uhr. Der Preis beträgt 127 Euro pro Person und umfasst die folgenden Leistungen: Aperitif, 5-Gang-Menü (ohne Getränke) sowie eine Führung durch das nächtliche Mercedes-Benz Museum. An jedem Abend stehen 60 Plätze zur Verfügung. Reservierungen nimmt das Mercedes-Benz Classic Kundencenter unter der Telefonnummer +49 (0)711 1730000 oder per E-Mail unter classic@daimler.com entgegen. Weitere Informationen unter www.mercedes-benz-classic.com/sternennaechte.

(1.051 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Gourmet Festivals, Hotels, Restaurants, Städte & Orte abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × 5 =