Mörwald verlässt Kloster UND

Toni Mörwald im Kloster UND.

Wachauer Genussreisende müssen künftig auf eine Topadresse verzichten: Wie Toni Mörwald dem Falstaff – www.falstaff.at (von Bernhard Degen) – gegenüber bestätigte, wird der Pachtvertrag mit Eigentümer Christian Guzy nicht verlängert. Mörwald hatte seinen Vertrag noch mit der Raiffeisenbank, dem vorherigen Besitzer, abgeschlossen und auf zehn Jahre befristet. Wer die Küche des großen Talents Roland Huber noch einmal im eleganten Ambiente des ehemaligen Klosters probieren möchte, hat noch bis 30. Juni Zeit. Einer der früheren Kloster Und Chefköche war Leonard Cernko, der mittlerweile international Karriere gemacht hat und F&B-Direktor der Berliner Hotellegende Adlon ist.

Das gesamte Team soll unter Hubers Führung in einem neuen Projekt engagiert werden … Bis dahin will der Feuersbrunner aber noch ein weiteres Projekt starten, nämlich das Restaurant im Musiktheater Linz – gemeinsam mit Spitz Catering und Josef Donhauser … Noch im alten Jahr hat Mörwald in der Passage des Wiener Palais Ferstel ein »Kochamt« eröffnet, wo vor allem die 25.000 Mitglieder seiner Kochschule zum Zug kommen … Mehr Infos unter www.moerwald.at bzw. www.klosterund.at

Den ganzen Artikel hierzu von Bernhard Degen lesen Sie unter www.falstaff.at bzw. http://www.falstaff.at/gourmetartikel/moerwald-gibt-das-kloster-und-auf-5473.html

Feedback an Hannes Konzett: hannes.konzett@genussziele.com
(Foto/copyright: Okura Hotels Amsterdam)

Die besten Hoteljobs in den Alpen und international: www.genussjob.com
GENUSSJOB MAGAZIN & genussjob.com auf Facebook: “Joe von Genussjob”
Das aktuelle GENUSSZIELE & GENUSSJOB MAGAZIN jetzt am Kiosk!

(8 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − zwei =