Schleswig-Holstein Gourmet-Festival

Schleswig-Holstein Gourmet-FestivalEines der am längsten dauernden Gourmet-Festivals findet in Schleswig-Holstein statt, Deutschlands nördlichstes Bundesland. In direkter Genussnachbarschaft zu Dänemark, das mit seinen angesagten Spitzenrestaurants a la „noma“ & Co. gerade weltweit für kulinarische Furore sorgt, bieten noch bis zum 6. März 2011 einige der besten deutschen Spitzenköche Gaumenkitzel und Genuss der Extraklasse.

Das. 24. Schleswig-Holstein Gourmet Festival startete am 5.9.2010 und dauert ganze sieben Monate lang. 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt absolvierte bereits eine meisterliche Performance. Auch die noch bis 6. März 2011 aufkochenden Spitzenköche lassen ein Feuerwerk an lukullischen Sinnesfreuden erwarten. Mit auf dem Gastköche-Programm bis zum Festivalfinale sind noch die 2-Sterne-Köche Hans Stefan Steinheuer** und Henri Bach**, Herdvirtuose Ingo Bockler*, der deutsche Müller-Witzigmann-Schüler und „Wahlösterreicher“ Bobby Bräuer, der stark aufkochende St. Pauli-Fußballfan Michael Röhm, Achim Schwekendiek* vom Schlosshotel Münchhausen, André Großfeld*, Hessens jüngster Sternekoch und Thomas Martin* vom Hotel Louis C. Jacob in Hamburg.

Jede Galaveranstaltung kostet 128 Euro je Person, inklusive 5-Gänge-Menü und begleitende Getränke. Weitere Informationen unter www.gourmetfestival.de

Feedback an den Autor: hannes.konzett@genussziele.com

(104 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gourmet Festivals abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − sechs =