San Sebastian Gastronomika

Frankreich ist heuer Gastland auf der “San Sebastian Gastronomika”.

Das wichtigste kulinarische Event in Spanien, neben der “Madrid Fusión” im Januar, die “San Sebastian Gastronomika” findet im Oktober 2012 vom 7. bis 10. Oktober statt. Wieder werden viele der besten Vertreter der spanischen und internationalen Küche zusammenkommen. Mit dem diesjährigen Gastland Frankreich erweist “San Sebastian Gastronomika – Euskadi Genießen” dem Ursprungsland der Nouvelle Cuisine, seinen legendären und kreativsten Köche, dem Phänomen der “Bistronomie”, zahlreichen französischen Weinen und Aromen die Ehre.

Die Unterteilung des kulinarischen Großereignisses in die Sektionen “Haute Cuisine Off”,”Volkstümliche Küche” und “Marktküche” wurde beibehalten. Wie auch in den Jahren zuvor soll dem Publikum eine Kombination von strenger Professionalität und innovativen Präsentationen geboten werden, die bereits großen Anklang gefunden hatte.

Star Chef Andoni Luis Aduriz

Gleichzeitig wirft die Konferenz 2012 einen breiten, aber genauen Blick auf die avantgardistischsten nationalen und internationalen Meister der gehobenen Gastronomie. Tradition, Evolution, Revolution, Kreativität und Phantasie sind die Schlüsselwörter für das “world cooking event” im Kursaal Palast von San Sebastian. Über die neuesten Trends werden die Besucher anhand von Moderationen, Live-Kostproben, Workshops und Gesprächen unterrichtet. Diario Vasco und Grup Gsr sind die Organisatoren der Veranstaltung. Das Technische Komitee umfasst die großen Namen der baskischen Küche: Hilario Arbelaitz, Karlos Arguiñano, Juan Mari Arzak, Martin Berasategui, Andoni Luis Aduriz (No. 3 in “The World´s 50 Best Restaurants 2012 – sponsored by S.Pellegrino & Acqua Panna”), Pedro Subijana. Konferenzleiter ist Roser Torras.

Doch nicht nur das Kochen selbst ist auf der San Sebastian Gastronomika als Disziplin vertreten. Auch der Lebensmittel- und Weinsektor ist präsent. Mit Vorträgen, Verkostungen und Aktivitäten wie dem “Sommelier Wettbewerb 2012”, einem Nationalen Grillwettbewerb, der internationalen “Gin & Tonic Competition” und neuen Formaten wie “Kochen mit …” sollen ganz unterschiedliche Zielgruppen erreicht werden.

Anne-Sophie Pic***

Auf dem Programm steht auch ein Verkostungswettbewerb um die besten französischen und spanischen Käsesorten. Die erfolgreiche Aktion “La Grande Bouffe – Das große Fressen”, bei der acht berühmte Köche an einem großen Tisch zusammenarbeiten, wird wiederholt. Der ALTA-Kongress bringt die besten französischen Köche von gestern, heute und morgen zusammen: die “Elterngeneration” der Nouvelle Cuisine (Alain Senderens, Jacques Maximin), die aktuellen Mythen (Pierre Gagnaire, Michel Bras), die legendären Maitres (Michel Troisgros und Anne-Sophie Pic), zeitgemässe Bistro Küche (Iñaki Aizpitarte, Yves Camdeborde), alpine Küche (Emmanuel Renault) und junge Meister (Pascal Barbot, David Toutain, Mauro Colagreco).

Massimo Bottura, Osteria Francescana*** in Modena, Italy.

Natürlich sind auch die großen Basken Arbelaitz, Arzak, Berasategui, Aduriz und Subijana sowie andere weltberühmte spanische Köche wie Joan Roca (No. 2 in “The World´s 50 Best Restaurants 2012”), Quique Dacosta, Carme Ruscalleda und Dani Garcia vertreten. Aus dem Ausland nehmen Weltgrößen wie René Redzepi (No. 1, “noma” in Kopenhagen), Alex Atala (No. 4 – aktuell im GENUSSZIELE Magazin) und Massimo Bottura (No. 5) teil. Aber auch vielversprechende junge Talente der baskischen und spanischen Küche stellen sich dem Publikum vor. Informationen: www.sansebastiangastronomika.com

Feedback an Hannes Konzett: hannes.konzett@genussziele.com
(Foto/copyright: San Sebastian Gastronomika; Anne-Sophie Pic)

Die besten Hoteljobs in den Alpen und international jetzt unter www.genussjob.com Facebook: “Joe von Genussjob”

Das aktuelle GENUSSZIELE Magazin (inkl. HOTELJOBS) ist jetzt am Kiosk!

Das aktuelle GENUSSZIELE Magazin Cover.

(52 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter 50 (+50) Best Restaurants, Allgemein, Food & Beverage, Gourmet Festivals, Produkte, Restaurants, Städte & Orte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 1 =