Fotograf Thomas Schauer präsentiert “Foraged Flaver”

V.l.n.r. Thomas Schauer, Daniel Boulud, Tama Matsuoka Wong, Eddy Leroux

Fotograf Thomas Schauer, der international renommierte Food-Fotograf mit österreichischen Wurzeln, hat nun ein Kochbuch der ganz besonderen Art abgelichtet: „Foraged Flavor“ lautet der Titel des originellen Buches von Tama Matsuoka Wong und Eddy Leroux, dem „Chef de cuisine“ im mit 3 Michelin Stars ausgezeichneten Restaurant „Daniel“ des berühmten Spitzenkochs Daniel Boulud in New York. Im Buch geht es um die kulinarische Verarbeitung wildwachsender, essbarer Pflanzen, die in jedem Garten und auf Wiesen zu finden sind. Mit einem saisonalen Pflanzenkalender und 88 Rezepten wird dem Leser der delikate Wert dieser besonderen Zutaten näher gebracht.

Barbuch "Cocktails" von Albert Trummer und Markus Metka, fotografiert von Thomas Schauer.

Ob Daniel Boulud, Sohyi Kim oder David Bouley – immer mehr international renommierte Unternehmen und Küchenchefs setzen auf das geschulte Auge von Thomas Schauer. Und das zu Recht, wie die Prämierung des von ihm abgelichteten Werkes „Cocktails – Die besten Drinks der legendären Apotheker Bar in New York“, das im März mit dem „Gourmand World Cookbook Award“ ausgezeichnet wurde, zeigt. Deswegen verwundert es nicht, dass Thomas Schauer nun wieder ein Kochbuch von zwei Spitzengastronomen ins rechte Licht rückt. In „Foraged Flavor“ werden die wild wachsenden Pflanzen von Thomas Schauer perfekt in Szene gesetzt und auf insgesamt 53 Bildern dargestellt. Dieses kreative „Green-Cook-Book“, das wilde Pflanzen ins Zentrum rückt, wurde am 28. Juni im Restaurant „Daniel“ von Daniel Boulud in New York präsentiert. Die englischsprachige Ausgabe ist im Verlag „Clarkson Potter“ erschienen und ab sofort auch über Amazon Deutschland erhältlich.

"Foraged Flavor" - fotografiert von Thomas Schauer.

Im Kochbuch „Foraged Flavor“ inszenierte Thomas Schauer wilde Pflanzen wie Löwenzahn, Brennnessel, Taglilie oder Kamille u.v.m. Die außergewöhnlichen Ingredienzien kann jeder im eigenen Garten, auf Wiesen und in der freien Natur finden. Ob Blätter, Knospen, Blumen oder andere Gewächse: Tama Matsuoka Wong, die Dame, die dafür sorgt, dass im Restaurant „Daniel“ des französischen Spitzenkochs Daniel Bouloud in New York, nur die erlesensten und besten Zutaten auf die Teller kommen, beschreibt in „Foraged Flavor“, welche Wildpflanzen für den Genuss geeignet sind und wie sie am besten zubereitet werden können, sodass ihre Aromen-Vielfalt das perfekte Geschmackserlebnis verspricht. Das sehenswerte Ergebnis sind ein Pflanzenkatalog mit insgesamt 71 Pflanzen und 88 Rezepte von Daniel Boulud Küchenchef Eddy Leroux. Auf www.amazon.de für ca. EUR 22,- erhältlich.

Feedback an Hannes Konzett: hannes.konzett@genussziele.com
(Quelle/Foto/copyright: svobodapr.at; schauer.cc)

Die besten Gastrojobs, Restaurantjobs und Hoteljobs unter www.genussjob.com Facebook: “Joe von Genussjob”

Im August 2012 erscheint das neue GENUSSZIELE MAGAZIN mit Genuss-/Hoteljobs!

(153 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Bücher & Publikationen, Food & Beverage, Restaurants abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 2 =