Joachim Wissler*** in der Vila Joya** an der port. Algarve

Joachim Wissler*** (Bildmitte) mit Dieter Koschina** (rechts) während des Gourmet Festivals in der Vila Joya an der Algarve.

Tag 5 beim 6. International Gourmet Festival „Tribute to Claudia“ war das bisherige kulinarische Highlight in der Vila Joya**. Der deutsche 3-Sterne-Koch Joachim Wissler kochte beim Genuss Event an der Algarve groß auf. „Das war großes Kino“, waren sich Vila Joya Küchenchef Dieter Koschina und General Manager Gebhard Schachermayer mit ihren Gästen einig. Der deutsche Spitzenkoch unterstrich einmal mehr, warum sein Restaurant „Vendôme“ im Grand Hotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach – bei Köln – vollkommen verdient zu den besten 50 Restaurants der Welt gezählt wird: Rang 21 in der inoffiziellen Restaurant-Weltrangliste „The S.Pellegrino World´s 50 Best Restaurants“.

"Gänseleber-Schneeball" à la Joachim Wissler***

Joachim Wissler startete das sieben Gänge umfassende Genussfeuerwerk mit seinem sensorisch geschmackssicher komponierten „Gänseleber-Schneeball“, der mit verschiedenen Geschmacksnuancen, Texturen und Temperaturen eine wahre Geschmacksexplosion entfaltete. Dieser Foie Gras Snowball gehört mittlerweile zu den Signature Dishes des deutschen Meisterkochs. Dazu wurde eine leicht süßliche Tamarillo-Marmelade und Tamarillo-Gelee serviert, das mit der Gänseleber geschmacklich perfekt harmonierte.

Wissler´s Garnele mit Krustentieressenz

Der zweite Gang Wissler´s waren Garnelen von 1a-Qualität, lebend in der Vila Joya angeliefert und mit derselben Essenz und Tabioka zu einem edel-subtilen Krustentiergang zubereitet. Man hätte wollen tassenweise davon schlürfen. Von sehr guter Qualität waren auch die perfekt gegarten Makkarelen mit Kaviar, geräucherten Aal und einer glatt gerührten, intensiven Sauce Bouillabaisse. Beigefügte Birnenstücke harmonierten wunderbar mit dem fettreichen Meeresfisch. Der besondere Umstand während des Vila Joya Gourmet Festival, dass auf den Wahreneinsatz praktisch keine Rücksicht genommen werden muss, lässt die Gastköche auch seitens der Produktauswahl zur Höchstform auflaufen.

Eine Wucht war folflich Joachim Wissler´s bekanntes „Milchferkelbauch – Kross Marrakesch“ mit Kartoffelpüree und Blutwurstscheibe. Der Bauch des Milchferkels und die perfekte Hautkruste war ein kulinarisches Wissler-Ausrufezeichen! Der Spitzenkoch machte vor Jahren das Schweinefleisch in der deutschen 3-Sterne-Gastronomie wieder salonfähig

Makkarele mit Caviar, geräucherten Aal, Birne und Sauce Bouillabaisse.

und serviert in seinen Restaurant „Vendôme“ auch Schweineohren und –schnauzen. Als zweites Fleischgericht wurde ein butterweiches Rehrückenfilet mit einem geschmacklich verdichteten Rehjus und Innereien vom Reh. Dass drei Vendôme-Köche zwei Tage lang – ab sechs Uhr morgens – das perfekte Dinner vorbereiteten, konnte man bei jeden Gang schmecken.

Den Menüabschluss bildeten zwei Desserts: innovativ und klassisch. Zuerst „Jerusalem Artichokes mit Milchschaum, kalt serviert, mit Crumbles. Superleichtes Dessert. Darauf folgte eine bittersüße Schokoladencreme mit separaten Fruchtaromen. Für Schokoladeliebhaber eine Wonne und ein schönes Finale für ein Festival Menü von Weltklasse. Joachim Wissler und sein Küchenteam ernteten Standing Ovations und wurden während des Abends im

Milchferkelbauch "Kross Marrakesch"

Restaurant hervorragend von Vendôme Maitre d´ Miguel Calero unterstützt. Die 80 Gäste in der Vila Joya konnten an diesem Abend eindrücklich erfahren, warum das Gourmet Festival in der Vila Joya unter vielen Feinschmeckern als das kulinarische Beste seiner Art angesehen wird.

Das Boutique-Hotel Vila Joya** (Nr. 79 in der inoffiziellen Restaurant-Weltrangliste “The S.Pellegrino World´s 50 Best Restaurants”) ist für Genießer jedenfalls eine Reise wert. Mehr Informationen zum Internationalen Gourmet Festival „Tribute to Claudia“ unter und zum Boutique-Hotel Vila Joya auf folgende Websites:
www.internationalgourmetfestival.com
www.tributetoclaudia.com
www.vilajoya.com.

Feedback an den Autor: hannes.konzett@genussziele.com
(Foto/copyright: International Gourmet Festival Vila Joya)

Rehrückenfilet und Rehinnereien

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Jerusalem Artichokes mit Milchschaum

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bittersüße Schokoladencreme mit Fruchtaromen

(391 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Gourmet Festivals, Hotels, Restaurants, Städte & Orte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + zehn =