Finnlands Starkoch Hans Välimäki in der Vila Joya**

Hans Välimäki** in der Vila Joya**.

Tag 3 des 6. Int. Gourmet Festivals „Tribute to Claudia“ im Boutique Hotel Vila Joya an der Algarve. 2-Sterne-Gastgeberkoch Dieter Koschina und General Manager Gebhard Schachermayer konnten gestern den mit ebenfalls 2 Michelinsternen ausgezeichneten Hans Välimäki (Restaurant „Chez Dominique“, Helsinki) als Gastkoch willkommen heißen – Finnlands Aushängeschild in Sachen skandinavischer Kulinarik. Sein Restaurant belegt in der inoffiziellen Weltrangliste „The S.Pellegrino World´s 50 Best Restaurants“ den 35. Rang …

Klassiker à la Välimäki: Foie Gras mit Eis

Die lukullische Gala Night von Hans Välimäki war als erstes ausverkauft, Wochen vor dem Festival-Start. Selbst eine größere Abordnung von südafrikanischen Feinschmeckern wollte sich das skandinavische Geschmacksfeuerwerk nicht entgehen lassen. Das Menu lieferte erwartungsgemäß eine Referenz an die Nordic Cuisine, die in den letzten beiden Jahren einen regelrechten Boom in Europa erlebt; Stichwort „noma“

Välimäki´s "Französische Zwiebelsuppe" ... 😉

in Kopenhagen. Välimäki ist ebenfalls ein Anhänger des „pure taste“. Seine Küche ist ausgesprochen „leicht“. Und der Finne pflegt bei seinen Gerichten auch einen gewissen, nordischen „Humor“, wie ihn die Gäste beispielsweise bei seiner dekonstruierten französischen Zwiebelsuppe genießen konnten.

MENU: Hans Välimäki** (Nr. 35 weltweit)
–         Snacks
–         Amuse Bouche
–         „Französische Zwiebelsuppe“
–         „Tsukemono“ (Gemüsegericht)
–         „Die Essenz des Waldes“ 
           (Foie Gras mit Eis – das Highlight des Abends!)
–         Langoustine und schwarzer Knoblauch
–         Jakobsmuschel, Blumenkohl
           und weisse Schokolade
–         Kabeljau „Chez Dominique“ (… Gersten)

Lachs mit Kräuteressenz

–         Kaffee und bittere Schokolade mit Anis
–         Rentier in 2 Gängen
–         Preiselbeere und Milch
–         Geeistes Joghurt
–         Schokolade und grüner Tee

Für das Gourmet Festival in der Vila Joya, das für viele Feinschmecker als das Highlight der Festival Saison in Europa gilt, werden keine Mühen und Kosten geschont. Für den Gala-Event am heutigen Sonntag werden einige der besten Vertreter der Genusszunft jeweils einen Gang zubereiten. Mit dabei werden unter anderem sein: Jonnie Boer (De Librije***, Zwolle/NL), Thomas Bühner (la vie***, Osnabrück/D), Jacob Jan Boerma (De Leest** Vaassen/NL), Norbert Niederkofler (Rosa Alpina**, Alta Badia/I), Peter Knogl (Cheval Blanc**, Basel/CH), Nigel Haworth (Northcote Manor*, Lancashire/UK), Karl Ederer (Ederer*, München/D), Mario Lohninger (silk*, Frankfurt/D), Martin Klein (Hangar-7*, Salzburg/A), Christian Petz (ehem. Coburg, jetzt Holy-Moly, Wien/A) und Sigi Danler (ehem. österr. Sternekoch in Portugal, ab Februar 2012 in Berlin).”

“Das Vila Joya Küchenteam in Hochform…”

Das Boutique-Hotel Vila Joya** (Nr. 79 in der inoffiziellen Restaurant-Weltrangliste “The S.Pellegrino World´s 50 Best Restaurants”) ist für Genießer jedenfalls eine Reise wert. Mehr Informationen zum Internationalen Gourmet Festival „Tribute to Claudia“ unter und zum Boutique-Hotel Vila Joya auf folgende Websites:

www.internationalgourmetfestival.com, www.tributetoclaudia.com und www.vilajoya.com.

Feedback an den Autor: hannes.konzett@genussziele.com
(Foto/copyright: Int. Gourmet Festival Vila Joya; HK)

(240 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Gourmet Festivals, Hotels, Restaurants, Städte & Orte abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × vier =