Daniel Humm im Hangar-7

Daniel Humm*, NYC

Kochlöffel oder Fahrradgabel? Als sich Daniel Humm zwischen einer Karriere als professioneller Mountainbiker und Koch entscheiden musste, entschied er sich für eine Laufbahn hinter dem Herd. Heute kreiert er in seinem Art-déco-Restaurant Eleven Madison Park in New York City eine moderne französische Küche. Im Monat April werden die besten Kreationen von Sternekoch Daniel Humm im Salzburger Hangar-7 serviert.

Gérard Rabaey

Im renommierten Hotel Baur au Lac am Zürichsee absolvierte Daniel Humm seine Kochlehre. Er machte den besten Abschluss seines Jahrganges in der Schweiz! Von da an führte ihn sein Weg zu mehreren renommierten Hotels und Restaurants – bis er im Drei-Sterne-Restaurant Pont de Brent seinen Mentor Gérard Rabaey traf. Eine Begegnung, die ihn nachhaltig prägen sollte. Jeden Abend nach der Arbeit zeichnete er Rabaeys Gerichte und dokumentierte alle Komponenten. Er füllte insgesamt 15 Ordner: „Auf einmal habe ich gewusst, wie die Kompositionen funktionieren“, sagte er. „Das war wie eine Erleuchtung.“

2002 wurde Daniel Humm vom Gault Millau zur Entdeckung des Jahres gewählt und 2003, er kochte gerade im Gasthaus zum Gupf im Appenzellerland, nahe der österreichischen Grenze, erhielt er mit gerade einmal 24 Jahren seinen ersten Michelin-Stern.

Daniel Humm (NYC) vor dem Hangar-7, Salzburg

Dann zog es ihn an die US-Westküste nach San Francisco, wo Daniel Humm als Chefkoch im Restaurant des Hotels Taj Campton Place arbeitete. Seine verfeinerte Version der französischen Küche, kombiniert mit seiner eigenen Handschrift, verzückte die Gaumen der kalifornischen Feinschmecker. Unter anderem wurde er während dieser Zeit vom San Francisco Chronicle zum Rising Star Chef gewählt. 2005 wurde er von Food & Wine als einer der Best New Chefs 2005 ausgezeichnet.

Seine Kochkünste sprachen sich schnell bis zur US-Ostküste herum, wo der New Yorker Gastrokönig Danny Meyer auf ihn aufmerksam wurde. Im Jahr 2006 packte Daniel Humm seine Messer und wechselte nach New York, um im Restaurant Eleven Madison Park anzufangen. Unter seiner Führung wurde das Eleven Madison Park zu einem neuen Hotspot für Gourmets – was es bis heute ist. Für Kreationen wie das Filet vom Red Snapper mit Petersilienwurzelpüree, grüner Petersilieninfusion und Apfelscheiben heimste Humm etliche Auszeichnungen, darunter ein Michelinstern ein. Das Lokal wurde von der New York Times mit der seltenen Höchstnote von vier Sternen ausgezeichnet und wird in der Liste „The S.Pellegrino World´s 50 Best Restaurants 2010“ erstmals – auf dem 50. Rang – angeführt.

Über das Restaurant „Ikarus“ im Hangar-7
Im Monatsrhythmus gastieren die besten Köche der Welt im “Restaurant Ikarus” im Hangar-7 am Salzburg Airport und präsentieren in Zusammenarbeit mit „Restaurant Ikarus“- Patron Eckart Witzigmann, Executive Chef Roland Trettl und Ikarus-Küchenchef Martin Klein ihre besten Kreationen.

Im Jahr 2011 werden folgende Gastköche Ihre Kreationen im Hangar-7 präsentieren:
Anatoly Komm (Mai 2011) Restaurant Varvary, Moskau, Russland
Emmanuel Renaut (6/2011) Flocons de Sel, Relais & Châteaux, Megève, FRA
Peter Goossens (Juli 2011) Restaurant Hof van Cleve, Kruishoutem, Belgien
Ikarus Team (August 2011) Restaurant Ikarus, Hangar-7, Salzburg, Österreich
Alvin Leung (September 2011) Bo Innovation, Hongkong
Xavier Pellicer für Santi Santamaria (10/2011) Restaurant Can Fabes, Spanien
Björn Frantzén & Daniel Lindeberg (11/2011) Frantzén / Lindeberg, Stockholm
Daniel Redondo & Helena Rizzo (Dezember 2011) Maní, Sao Paolo, Brasilien

Feedback: hannes.konzett@genussziele.com
(Photocredit: Helge Kirchberger / Red Bull Hangar-7)

GENUSSZIELE.com-Beitrag “Hangar-7 Gastköche 2011”

(1.036 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Gourmet Festivals, Restaurants, Städte & Orte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − vierzehn =