Anne-Sophie Pic ist „The World´s Best Female Chef”

Anne-Sophie Pic - "The World´s Best Female Chef 2011" - Die Beste Köchin der Welt

Eine Woche vor der weltweit mit Spannung erwarteten Präsentation der Liste „The S.Pellegrino World´s 50 Restaurants 2011“ wurde vom Veranstalter, dem britischen „Restaurant Magazine“ erstmals „The World´s Best Female Chef“ erkoren. Die französische 3-Sterne-Köchen Anne-Sophie Pic – sie gehört zum „Club“ der 25 Drei-Sterne-Köche Frankreichs –  hatte dabei die Nase knapp vor den ebenfalls nominierten Spitzenköchinnen Elena Arzak aus Spanien und Nadia Santini aus Italien.

3-Sterne "Maison Pic"

Der Spezialpreis „Veuve Cliquot World´s Best Female Chef“ wird in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben und soll die herausragenden Leistungen der Spitzenköchinnen in der von Männern geprägten weltweiten „Starköche-Clique“ würdigen. Weltweit 837 Mitglieder einer Fachjury („The World´s 50 Best Academy“) aus 27 Weltre-gionen – 30 Fachjuroren und ein Vorsitzender/Weltregion: Spitzenköche, Gourmetkritiker, Journalisten, Spitzenrestaurateure, Gourmets – wählten „die beste Köchin der Welt.“ Eigentlich ist es ein Ehrenpreis, den alle drei nominierten Spitzenköchinnen verdient hätten.

Nominiert: Nadia Santini

Anne-Sophie Pic: „Die beste Köchin der Welt“
Auf der Nominiertenliste um den Ehrentitel „The World´s Best Female Chef“ standen schließlich die drei Top-Chefinnen mit den meisten Stimmen: Anne-Sophie Pic (3-Sterne-Restaurant Maison Pic, Valence/Frankreich), Nadia Santini (3-Sterne-Restaurant Dal Pescatore, Canneto sull´Oglio/Italien) und Elena Arzak (3-Sterne-Restaurant Arzak, San Sebastian/Spanien). Die 27 Juryvorsitzenden wählten dann die 41-jährige Französin zur „Ersten der Besten.“ Ihr Restaurant Maison Pic im Rhone-Tal belegte im letzten Jahr den 51. Rang in der inoffiziellen Restaurantweltrangliste. Für dieses Jahr wird eine Platzierung unter den Top-50 erwartet.

Anne-Sophie Pic***

Anne-Sophie Pic stammt aus einer Spitzenköche-Dynastie. Schon ihr Großvater und Vater, von dem sie das Restaurant Maison Pic übernahm, waren 3-Sterne-Köche in Frankreich. Diese Ehre wurde im Jahr auch ihr zuteil. Sie ist damit eine von lediglich fünf 3-Sterne-Köchinnen der Welt. Die besten Küchenchefs Frankreichs wählten sie zuletzt zum besten Küchenchef ihres Landes. Pic führt neben dem Luxusrestaurant in Valence auch ein Bistro und ein Boutique-Hotel an derselben Adresse und eine Kochschule sowie einen Kochshop in der Nachbarschaft.

Anne-Sophie Pis ist außerdem verantwortlich für das 2-Sterne-Restaurant „ASP Anne-Sophie Pic“ im 5-Sterne-Hotel „BRP Beau-Rivage Palace“ in Lausanne am Schweizer Genfersee und Gründungsmitglied des „Collège Culinaire de la France“.

Elena & Juan Mari Arzak

Preis für Juan Mari Arzak für sein Lebenswerk
Den zweiten Sonderpreis, jener für das Lebenswerk („Lifetime Achievement Award 2011“), erhielt der baskische Altmeister Juan Mari Arzak (3-Sterne-Restaurant Arzak, San Sebastian/Spanien). Er ist damit Nachfolger von Kochlegende und Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann, der diese Auszeichnung im Jahr 2010 erhielt. Arzak´s Tochter, Elena, war für Award “The World´s Best Female Chef 2011″ nominiert”. Die Präsentation der inoffiziellen „Weltrangliste“ The World´s 50 Best Restaurants 2011 erfolgt am 18. April 2011 in London. Der Autor dieser Zeilen, Hannes Konzett, ist seit vier Jahren Jury-Vorsitzender der World´s-50-Best-Academy-Region Austria-Switzerland-Liechtenstein.

Weitere Informationen unter www.theworlds50best.com
Informationen zum Maison Pic unter www.pic-valence.fr
Restaurant ASP/BRP: www.pic-beaurivagepalace.ch/de/
Informationen zu Juan Mari Arzak unter: www.arzak.info

Feedback an den Autor: hannes.konzett@genussziele.com
(Foto/copyright: Anne-Sophie Pic/photographed by Jeff Nalin; arzak.info; dalpescatore.it)

(879 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gourmet Guides, Restaurants abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 12 =