Perfekter Start des Gourmet-Festivals “Tribute to Claudia”

Dieter_Koschina

Dieter Koschina**

Das Gourmet-Festival “Tribute to Claudia” in der Vila Joya in Portugal startete fulminant. An der Algarve war der Himmel voller Sterne, ebenso wie im Gourmet Boutique Hotel Vila Joya, wo am Eröffnungsabend 120 begeisterte Gaeste ein Michelinsterne-Feuerwerk erleben konnten. Erstmals waren am 14. Januar alle Sterneköche Portuglas zu einem Gala-Dinner der Extraklasse angetreten. Das Gourmet-Festival in der Vila Joya, eines der besten der Welt, dauert bis zum 23. Januar und verspricht noch viele Highlights.

Tribute_to_Claudia_LogoWenn der einzige 2-Sterne-Koch Portugals, Dieter Koschina ruft, kommen sie alle. Erstmals konnten sämtliche Sterneköche Portugals an einem Herd versammelt werden: Sigi Danler, Albano Lourenco, Joachim Koerper, Vicent Farge, Henrique Leis, Benoit Sinthon, Vitor Matos, Torsten Schulz, Jose Avillez, Hans Neuner, Willie Wurger und Dieter Koschina himself. Das 11-gängige Superbe-Menue begeisterte die Gäste des bis auf den allerletzten Platz ausgebuchten Eröffungsabend bis weit nach Mitternacht.

Besonders gelungen waren die hervorragende Gänseleberterrine von “Altmeister” Joachim Koerper, der “Thunfisch Torro” mit einem sensationellen Olivenöl-Sud von Küchen-Hausherr Dieter Koschina, die Lamm-Komposition an mediterraner und arabischer Sauce von high recommended Chef Cordeiro, top Kaninchen-Schinken von Sigi Danler und nicht zu Letzt die Steinbutt-Kreation von Vicent Farge.

Joy Jung (Patronin) und Gebhard Schachermayer (Event Manager) haben in den letzten Jahren mit dem Gourmet-Festival “Tribute to Claudia” einen Genuss-Event etabliert, der jetzt schon zu den Besten der Welt zählt. Fast 50 Michelinsterne werden in den nächsten Tagen über der Vila Joya – ein Genuss-Juwel für sich – leuchten. Informationen zum Programm der nächsten Tage finden sich unter www.tributetoclaudia.com

Beim heutigen “Vila Joya Race of the Stars” traten die besten Köche vor Ort bei einem Kartrennen an der Rennstrecke von Faro gegeneinander an. Pacemaker Gebhard Schachermayer trat kurz vor dem Zieleinlauf höflicherweise auf die Bremse, damit gewann local hero Benoit Sinthon vor Starchef Frank Buchholz und Hangar-7-Kuechenchef Martin Klein (“aus dem Red Bull Racing Team”).

Weitere Informationen unter www.vilajoya.com

Feedback: hannes.konzett@genussziele.com (berichtet aus Portugal)

GENUSSZIELE.com-Beitrag “Weltklasse-Gourmet-Festival Tribute to Claudia, Vila Joya”
GENUSSZIELE.com-Beitrag “Europas beste Gourmet-Festivals im Jahr 2011”
GENUSSZIELE.com-Beitrag “Der neue Guide Michelin Spanien & Portugal 2011”

(214 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gourmet Festivals, Hotels, Länder, Restaurants, Städte & Orte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 2 =