Alain Caron & Menno Post**

Alain Caron & Menno Post

Alain Caron & Menno Post

Am zweiten Tag des erstklassig besetzten Gourmet-Festivals „Tribute to Claudia“ an der portugiesischen Algarve war Frankreich an der Reihe. Da die französische Spitzenköchin Anne-Sophie Pic (Maison Pic) kurzfristig absagen musste, sprangen der kochende TV-Performer Alain Caron und der in Hochform agierende 2-Sterne-Koch Menno Post in die Bresche. Aus der „Notlösung“ wurde eine kulinarische Gala mit Standing Ovations der Gäste.

Vila_Joya_Terrasse_Tribute_to_Claudia

"Tribute to Claudia" - Gourmetfestival, Vila Joya

Der Franzosen-Import ist vor allem in den Niederlanden „wie ein bunter Hund“ bekannt. Aus diesem Grund schickte die niederländi-sche „ELLE“-Redaktion ihre beste Food-Reporterin in das Gourmet Boutique Resort Vila Joya. Der Bericht wird wohl eine Hommage an Menno Post´s virtuoses Aromenkonzert werden. Die Gäste des in der Vila Joya wie immer locker und souverän inszenierten Fine-Dining-Abends akklamierten lautstark die Gast-Chefs und das Küchenteam um 2*-Chef Dieter Koschina.

Das Menü:

  1. YING YANG FROM THE SEA
    (zwei Austern mit Tops: weiße Milchcreme bzw. schwarze Tintenfischcreme)
  2. YING YANG FROM THE EARTH
    (Tartar mit einem Zwiebel-Cover, je zur Hälfte mit weißer Z-Creme bzw. geröstet)
  3. HAMACHI MIRROR
    (roher Tintenfisch auf Gurkencreme – unter einem Apfelgelee-Spiegel, nun ja…)
  4. SCALLOPS IN THEIR SHELL – „fortan ging kulinarisch die Post ab“…
    (eigentlich nur eine, dafür aber extra-superbe Jakobsmuschel in der Schale gegart)
  5. GOLDEN SWEETBREADS AND BLACK TRUFFLES
    (hervorragend zubereitetes Kalbsbries mit Trüffel und – notwendig? – Blattgold)
  6. ANJOU´S PIGEON BREAST WITH FOIE GRAS AND CORN
    (das Highlight für den Autor: perfekte Taubenvariation, Brust/Schenkel/Flügel, mit einer hoch-aromatischen, konzentrierten Maiscreme und „langgezogenen“/-geschälten Kartoffelchips. Wow!)
  7. RON´S AND MENO´S CHERRY
    (hervorragendes Roseneis, dazu mit Blauschimmelkäsecreme gefüllte Kirschen)
  8. PINEAPPLE MACCHIATO – AFTER EIGHT BUBBLE
    (witzig und lecker: leichte Schokopuddingcreme mit Ananas und „Minz-Luft“)

Das Gourmet-Festival „Tribute to Claudia“, eines der besten der Welt, versammelt vom 14. bis zum 23. Januar 2011 wieder eine Brigade hochkarätiger, internationaler Gastköche. Fast 50 Michelinsterne glänzen in dieser Zeit über dem Gourmet Boutique Resort Vila Joya. Patronin Joy Jung und Festival Manager Gebhard Schachermayer garantieren den Chefs „no limits“ für ihre Performance. Perfekt unterstützt vom besten Koch Portugals, Dieter Koschina.

Weitere Programm-Informationen: www.tributetoclaudia.com
Informationen zum Hotel Vila Joya unter www.vilajoya.com

Feedback: hannes.konzett@genussziele.com (berichtet aus Portugal)
(Foto/copyrigt: dewerelddraaitdoor.vara.nl)

GENUSSZIELE.com-Beitrag “Perfekter Start des Gourmet-Festivals Tribute to Claudia”
GENUSSZIELE.com-Beitrag “Weltklasse-Gourmet-Festival Tribute to Claudia, Vila Joya”
GENUSSZIELE.com-Beitrag “Europas beste Gourmet-Festivals im Jahr 2011″
GENUSSZIELE.com-Beitrag “Der neue Guide Michelin Spanien & Portugal 2011″

(170 besucher, 1 besucher heute)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gourmet Festivals, Hotels, Restaurants abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 9 =